Integrierte Suchtbehandlung Aargau

Seit Januar 2018 setzen das BZBplus, die Klinik Im Hasel AG, die Psychiatrischen Dienste Aargau AG (PDAG) und die Suchthilfe ags den Versorgungsauftrag «Integrierte Suchtbehandlung Aargau» des Departements Gesundheit und Soziales gemeinsam um.

Was bringt das für Betroffene, Angehörige, Zuweisende und Kooperationspartner/-innen?
Menschen aus dem Kanton Aargau mit einer Substanz- oder Verhaltensabhängigkeit, aber auch deren Angehörige, profitieren von der Qualität der integrierten Behandlung aus einer Hand von Suchtmedizin und Suchtberatung mit folgenden Angeboten:
• Diagnostische Abklärungen & psychosoziales Assessment
• Substitutionsbehandlungen
• Ambulante Entzüge
• Behandlung von Verhaltensabhängigkeiten
• Suchtspezifische Psychotherapie
• Beratung & Behandlung für Betroffene sowie Begleitung von Angehörigen
Auf Wunsch wird die Koordination/Fallführung bei komplexeren Fällen übernommen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Integrierten Suchtbehandlung Aargau.

Zurück
Weitere Angebote
Partnernetzwerk